Kolloquium 2020 – Auf dem Weg zur Klimaneutralität

kolloquium 2020 homepage banner 400px
Mittwoch, 11. November 2020, 15:00 - 17:00 Uhr

WEBINAR

Das Kolloquium 2020 „Forschung & Entwicklung für Zement und Beton“ steht heuer ganz im Zeichen des “5C Approach” der Europäischen Zementvereinigung auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Hochkarätige Vortragende präsentieren erfolgversprechende Zukunftsentwicklungen der “5C”:

  • Clinker
  • Cement
  • Concrete
  • Construction
  • Carbonation

In all diesen Bereichen – Klinker, Zement, Beton, Bauweise und Carbonatisierung – muss konsequent CO2 eingespart werden, um Klimaneutralität zu erreichen. Welche Entwicklungen es bei den “5C” gibt und welche Fortschritte die Zement- und Betonbranche auf dem Weg zur Klimaneutralität verzeichnen kann, erfahren Sie bei unserer Veranstaltung. Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm: Kolloquium 2020 Programm (PDF)

Und hier geht’s zur Anmeldung!

Das jährlich stattfindende Kolloquium Forschung & Entwicklung für Zement und Beton zeigt seit über 30 Jahren aktuelle Erkenntnisse und hat sich zur führenden Branchen-Plattform der Bauwirtschaft entwickelt. Neueste Trends der Betontechnologie sowie Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung und deren Anwendung bilden die Themen des Kolloquiums. Es richtet sich an ForscherInnen im Bereich Zement und Beton, ProfessorInnen und Studierende der technischen Universitäten und Fachhochschulen, Auszubildende, Führungskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bauunternehmen und Bauindustrie, Architektinnen und Planende.

2018 hat die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie (VÖZ) die Veranstaltung erstmals auch in Form eines Videos festgehalten. Für all jene, die nicht teilnehmen konnten, werden die Highlights der Veranstaltung kurz und prägnant zusammengefasst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Beiträge der Kolloquien aus den Vorjahren finden Sie auf zement.at unter Publikationen.

Copyright © 2020 Betonmarketing Österreich