KAMPAGNE 2013 - 2014

Eindrucksvoll inszeniert

Speichermasse, Sichtbeton und Flächengestaltung mit Beton

Für die Anzeigen-, Hörfunk- und TV-Werbung der Betonmarketing-Kampagne 2013 konnte der allseits beliebte und geschätzte
Burgschauspieler Karl Merkatz gewonnen werden. Karl Merkatz, der spätestens seit dem “Mundl” als österreichischer Schauspieler größten Bekanntheitsgrad erreichte, wirkte in zahlreichen österreichischen Filmproduktionen und Theaterstücken mit.
Und 2013 ist der Schauspieler mit 83 Lebensjahren das eindrucksvolle Testimonial der Betonmarketing-Kampagne.
Und sein “Enkerl” entdeckt mit Karl Merkatz gemeinsam die Vorteile des Werkstoffs Beton, der ja eigentlich wirklich “net deppert” ist…
Die neue Domain www.fuer-immer-beton.at transportiert erstmals einen neuen, liebenswerten Claim.

Wer aktuell über unsere Kampagne, über Schaltungen und Details auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte am besten unsere Facebook-Seite im Auge behalten. Dort wird sowieso praktisch täglich über Trends, Nachrichten und Innovationen rund um den Baustoff berichtet. Der BMÖ-Facebook-Auftritt hat sich mit seinen über 14.000 Likes längst zum echten Branchentreffpunkt entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.baustoffbeton.at oder www.zement.at

BMÖ Betonmarketing Österreich
Gablenzgasse 3/5. OG
A-1150 Wien